Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
presse:herbst07 [30.11.2011 15:31]
Moritz Sieber
presse:herbst07 [25.01.2019 20:05] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Gemeinschaftskonzert 2007 ====== ====== Gemeinschaftskonzert 2007 ======
-[float]+<​WRAP ​float>
   * [[.:​|weitere Artikel]]   * [[.:​|weitere Artikel]]
-[/float]+</WRAP>
  
 ===== Junge Geigerin entfacht leidenschaftliches Musikerlebnis ===== ===== Junge Geigerin entfacht leidenschaftliches Musikerlebnis =====
Zeile 19: Zeile 19:
 Es folgte die »Carmen-Suite« von Georges Bizet. Diese fulminante sechsteilige Werk spielten die Musiker mit hingebungsvoller Leichtigkeit,​ ließen die Melodien Bizets zur Geltung kommen und hielten seine Klangflüsse in wogender Bewegung: vom salbungsvollen Präludium über Intermezzo, von boleroartigen Tanzrhythmen bis hin zum fulminanten Schluss: Sauber das Klangbild und die Wechselspiele zwischen Streichern und Flöten, beherzt die Paukistin, die gekonnt für das rhythmische Rückgrat sorgte. Es folgte die »Carmen-Suite« von Georges Bizet. Diese fulminante sechsteilige Werk spielten die Musiker mit hingebungsvoller Leichtigkeit,​ ließen die Melodien Bizets zur Geltung kommen und hielten seine Klangflüsse in wogender Bewegung: vom salbungsvollen Präludium über Intermezzo, von boleroartigen Tanzrhythmen bis hin zum fulminanten Schluss: Sauber das Klangbild und die Wechselspiele zwischen Streichern und Flöten, beherzt die Paukistin, die gekonnt für das rhythmische Rückgrat sorgte.
  
-<box 510px bild|{{:​presse:​herbst07_eva_vischi.jpg?nolink&500}}>+<box 510px bild|{{:​presse:​herbst07_eva_maria_vischi.jpg?​500}}>​
 Eva-Maria Vischi hat als begeisternde Solistin beim Gemeinschaftskonzert des Oberschwäbischen Kammerorchesters und des Orchestre Symphonique de Lyon in Weingarten, das Konzert für Violine von Felix Mendelssohn-Bartholdy auf der wertvollen Violine des berühmten italienischen Geigenbauers Giovanni Gabrieli aus dem Jahr 1761 gespielt. (Foto: Susi Donner) Eva-Maria Vischi hat als begeisternde Solistin beim Gemeinschaftskonzert des Oberschwäbischen Kammerorchesters und des Orchestre Symphonique de Lyon in Weingarten, das Konzert für Violine von Felix Mendelssohn-Bartholdy auf der wertvollen Violine des berühmten italienischen Geigenbauers Giovanni Gabrieli aus dem Jahr 1761 gespielt. (Foto: Susi Donner)
 </​box>​ </​box>​
 ---- ----
 //​Schwäbische Zeitung vom 5.11.2007// //​Schwäbische Zeitung vom 5.11.2007//