Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
konzerte:2019 [07.02.2019 10:29]
Albrecht Wenig
konzerte:2019 [09.07.2019 23:29] (aktuell)
Moritz Sieber
Zeile 16: Zeile 16:
 Klassikkonzert – Kein Eintritt, um Spenden wird gebeten. Klassikkonzert – Kein Eintritt, um Spenden wird gebeten.
  
-===== Samstag, 13. Juli 2019 – Serenadenkonzert im Innenhof der Pädagogischen Hochschule, Weingarten =====+{{anchor:​id190713}} 
 +===== Samstag, 13. Juli 2019, 19.30 Uhr – Serenadenkonzert im Innenhof der Pädagogischen Hochschule, Weingarten =====
  
-Trompetenschlager und Mozartklänge – Sommerserenade am 13. Juli in Weingarten 
  
-Auch in diesem Jahr hat das Oberschwäbische Kammerorchester für sein sommerliches Serenadenkonzert im malerischen Innenhof des ehemaligen Benediktinerklosters Weingarten ein attraktives Programm ausgewählt. Zwei Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, die Ouverture zur Oper „Die Hochzeit des Figaro“ KV 492 und die (zu Unrecht viel seltener als ihre „Schwestern“,​ die „große“ g-Moll-Sinfonie Nr. 40 und die „Jupitersinfonie“ Nr. 41, aufgeführte) Sinfonie Nr. 39 in Es-Dur KV 543, umrahmen einen echten „Schlager“,​ das Trompetenkonzert in Es-Dur des Mozart-Schülers Johann Nepomuk Hummel. Solist ist der in der Region sehr bekannte Trompeter Hermann Ulmschneider. Die Leitung hat Marcus Hartmann. Das Konzert findet ​am Samstag, dem 13. Juli 2019 um 19.30 im Innenhof statt (bei Schlechtwetter ​in der Aula der PH Weingarten).+/* Trompetenschlager ​und Mozartklänge – Sommerserenade ​am 13. Juli in Weingarten
  
 +Auch in diesem Jahr hat das Oberschwäbische Kammerorchester für sein sommerliches Serenadenkonzert im malerischen Innenhof des ehemaligen Benediktinerklosters Weingarten ein attraktives Programm ausgewählt. Zwei Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, die Ouverture zur Oper „Die Hochzeit des Figaro“ KV 492 und die (zu Unrecht viel seltener als ihre „Schwestern“,​ die „große“ g-Moll-Sinfonie Nr. 40 und die „Jupitersinfonie“ Nr. 41, aufgeführte) Sinfonie Nr. 39 in Es-Dur KV 543, umrahmen einen echten „Schlager“,​ das Trompetenkonzert in Es-Dur des Mozart-Schülers Johann Nepomuk Hummel. Solist ist der in der Region sehr bekannte Trompeter Hermann Ulmschneider. Die Leitung hat Marcus Hartmann. Das Konzert findet am Samstag, dem 13. Juli 2019 um 19.30 im Innenhof statt (bei Schlechtwetter in der Aula der PH Weingarten).*/​
  
  
-Samstag, 13.7.2019, 19.30h 
-Innenhof PH Weingarten 
-Kartenvorverkauf Tourist-Info Ravensburg, Marienplatz 35 (Tel. 0751 82-800) ab 01.07.2019 und Abendkasse. Bei Regen findet das Konzert in der Aula statt. 
-Karten zu 15.-€, ermäßigt 10.-€ 
  
-Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) +<box programm>​ 
- ​Ouvertüre zur Oper "Die Hochzeit des Figaro"​ KV 492+**W. A. Mozart: ​Ouvertüre zur Oper "Die Hochzeit des Figaro"​ KV 492**\\ 
 +\\
  
-Johann Nepomuk ​Hummel ​    (1778-1837) +**J. N. HummelKonzert für Trompete und Orchester Es-Dur**\\
-Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur+
  
-PAUSE +Solist: Hermann Ulmschneider,​ Trompete\\ 
 +\\ 
 + 
  
-Wolfgang Amadeus ​Mozart ​(1756-1791) +**W. A. MozartSinfonie Es-Dur KV 543** 
-Sinfonie Es-Dur KV 543+</​box>​
  
-SolistHermann UlmschneiderTrompete+KartenvorverkaufTourist-Info RavensburgMarienplatz 35 (Tel. 0751 82-800) ab 01.07.2019 und Abendkasse. Bei Regen findet das Konzert in der Aula statt.\\  
 +Karten zu 15 €, ermäßigt 10 €
  
 +
 +Handzettel: {{ :​konzerte:​flyer_sommer19.pdf |als PDF, ca. 693 kB}}
 +
 +Programmheft:​ {{ :​konzerte:​programm_sommer19.pdf |als PDF, ca. 652 kB}}
  
 /* /*